TT-Pflege

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

TT-Pflege

Beitrag von Eska am Mi Sep 29, 2010 1:37 am

Ich wurde gerne diesen Beitrag eröffnen, weil ich grade mal wieder irgendwo gelesen habe, Trockner macht TT kuschelig.... Question

Also. wie und womit wascht/trocknet/pfegt ihr WELCHE TT?

BW,Seide,Leinen......
DD, Girasol, Hoppediz....

Welche TT nehmen Pflegefehler gleich übel, welche sind da ehr genügsam...... ?


Eska
KB-Sponsor

Anzahl der Beiträge : 3895
Alter : 36
Ort : in BW
Anmeldedatum : 08.06.09

Nach oben Nach unten

Re: TT-Pflege

Beitrag von Eska am Mi Sep 29, 2010 1:43 am

Welche Hausmittel gibt es, was ist tabu?
Na, also alles was so in der TT-Pflege ein guter Atta wissen muss.
Evt auch zum anpinnen, denn wir hatten sowas schon mal, ich erinnere mich an die "TT entlang der Heizung" aber ich finde es nimmer...

Eska
KB-Sponsor

Anzahl der Beiträge : 3895
Alter : 36
Ort : in BW
Anmeldedatum : 08.06.09

Nach oben Nach unten

Re: TT-Pflege

Beitrag von jencrme am Mi Sep 29, 2010 1:46 am

Ich wasch meine Tt's nur im Pflegeprogramm oder Handwäsche. An was anderes trau ich mich nicht. Wolle wasch ich selber nur mit der Hand. Seide usw. Hat ich noch nicht, eben wegen der Angst was falsch zu machen

jencrme
moechten wir nicht mehr missen

Anzahl der Beiträge : 372
Alter : 38
Anmeldedatum : 30.08.10

Nach oben Nach unten

Re: TT-Pflege

Beitrag von LaraKessel am Mi Sep 29, 2010 3:11 am

Also ich wasch meine TT meistens im Schonprogramm mit flüssigem Waschmittel. Das Leinentuch nochmal besonders vorsichtig. Das Wolltuch mit Wollshampoo im Wollprogramm.
Trockner hab ich nicht, das wird aufgehängt. Einmal hatte ich ein Brett, da hab ich einen kleinen Spritzer Essig mit zum Waschmittel

LaraKessel
KB-Sponsor

Anzahl der Beiträge : 3748
Alter : 32
Anmeldedatum : 28.07.09

Nach oben Nach unten

Re: TT-Pflege

Beitrag von becker_s35 am Fr Okt 15, 2010 9:16 am

Mich würden jetzt mal ganz speziell Wolltücher interessieren.
Nicht schleudern, ist das richtig? Und wie bekomme ich die dann trocken? Die sind ja dann pitschenass, die kann ich ja gar nicht in der Wohnung aufhängen, das gibt ja Überschwemmung...

becker_s35
kann's nicht lassen

Anzahl der Beiträge : 1173
Alter : 43
Anmeldedatum : 27.04.10

Nach oben Nach unten

Re: TT-Pflege

Beitrag von Gast am Fr Okt 15, 2010 9:21 am

also ich wasche meine TTs alle schonend und ich trockne sie im Liegen auf der Leine.
Nutze nur flüssiges Waschmittel
In den Trockner hab ich sie noch nie getan.
Seidentücher wasche ich mit der Hand und drücke sie nur aus.
Ans Wolltuchwaschen hab ich mich noch nicht gewagt- würde sie wohl im Wollwaschgang waschen, weil sie dann noch kuscheliger werden sollen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: TT-Pflege

Beitrag von nane* am Fr Okt 15, 2010 10:12 am

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Laut Didymos-Homepage Pflegeanleitung.
Vorwäsche

DIDYMOS-Babytragetücher werden ohne Appretur oder andere chemische Hilfsmittel hergestellt. Wir verwenden nur ökologisch unbedenkliche, absolut schwermetallfreie und hautfreundliche Farben. Sie können auf das Waschen vor dem ersten Gebrauch verzichten, es sei denn, Sie möchten Ihr Tuch von Beginn an weicher haben.Einsprung

Unbehandelte Baumwolle läuft bei der ersten Wäsche etwas ein. Ihr DIDYMOS-Tuch ist deshalb um einige Zentimeter länger als angegeben. Mit der Stoffzugabe garantieren wir Ihnen die passende Länge auch nach dem Waschen.Waschtemperatur

DIDYMOS-Babytragetücher aus reiner Baumwolle können Sie normal bei 60°C waschen.
Für Tücher aus Mischungen mit anderen Naturfasern beachten Sie bitte die entsprechenden Hinweise weiter unten auf dieser Seite.Waschmittel

Verwenden Sie möglichst wenig und am besten flüssiges Waschmittel.Waschmittelrückstände und Ablagerungen von Kalkseife vermindern die Elastizität des Gewebes nachhaltig.Daher ist bei hoher Wasserhärte auch ein Enthärter sinnvoll.
Tipp: Ein Schuss Essig im Weichspülerfach der Waschmaschine entfernt solche Ablagerungen und außerdem verschwindet der typische Waschmittelduft, den Babys oft garnicht schätzen. Die Wäsche riecht dann einfach nach nichts, auch nicht nach Essig.Schleudern

DIDYMOS-Tücher bitte nur bei geringer Drehzahl schleudern. Tücher mit Wolle dürfen nicht geschleudert werden.Wäschetrockner

Nicht zu heiß trocknen - am besten im Schonprogramm.
Tücher mit Wolle, Cashmere oder Seide dürfen nicht in den Trockner.
Bügeln

Wir empfehlen Ihnen, insbesondere DIDYMOS-Tücher mit Leinen oder Hanf nach dem Waschen zu bügeln. Damit verhindern Sie, dass sich die Falten immer an denselben Stellen bilden, was die Lebensdauer verkürzen könnte.

Besonderheiten bei Tüchern mit:


farbig gewachsener Baumwolle

Tücher aus farbig gewachsener Baumwolle sind anfangs eher blass und erhalten Ihre endgültige Farbe mit der ersten Wäsche, falls das Garn nicht schon vorgewaschen wurde.


Leinen oder Hanf

Tücher mit Leinen oder Hanf kommen etwas steif vom Webstuhl, werden aber im Gebrauch schnell weich. Sie können das beschleunigen, indem Sie das Tuch vor dem ersten Mal Binden durch warmes Wasser ziehen und an der Luft trocknen lassen.
Ein ungefärbtes Tuch können Sie auch bei 90° waschen; Es wird dann aber mit der Zeit heller.
Leinen- und Hanftücher dürfen nur mit flüssigem Waschmittel gewaschen werden! Bitte lesen Sie dazu die Erläuterung.


Schurwolle

Tücher mit Wolle müssen schonend behandelt werden. Das heißt: nur bei 30°C waschen, nicht schleudern und nicht in den Trockner. Wolle verfilzt leicht, aber das kennen Sie ja von Ihren Wollpullovern.


Cashmere

Tücher mit Cashmere bedürfen einer ganz besonderen Pflege. Verwenden Sie nur für Wolle geeignetes Waschmittel, ohne optische Aufheller oder Bleichmittel oder ersatzweise ein Haarshampoo. Waschen Sie nur handwarm und spülen Sie das überschüssige Waschmittel mit reichlich Wasser wieder aus. Indio-Tücher mit Cashmere sind gegenüber mechanischern Einwirkungen empfindlicher als reine Baumwollgewebe, scharfe oder harte Gegenstände, sowie eine punktuelle Belastung, können zu einer Beschädigung des Gewebes führen.In keinem Fall sollten Sie ein bereits beschädigtes Tuch weiter als Tragetuch einsetzen.


Seide

Auch Tücher mit Seide dürfen nur bei 30 Grad mit einem flüssigen Waschmittel, ohne optische Aufheller oder Bleichmittel gewaschen werden. Schleudern sollten Sie ein Seiden-Tuch nur bei geringer Drehzahl. In den Trockner darf es gar nicht.
Feuchte Seide ist etwas lichtenpfindlich und sollte daher nicht in der prallen Sonne getrocknet werden.
Bügeln Sie das Tuch nur auf der Temperaturstufe "Seide", ohne Dampf.
Parfum und Deodorant können die Seide verfärben.


------------------------------------------------


Daran habe ich mich gehalten. Baumwolltücher im Schonprogramm im Trockner, ausschliesslich flüssigwaschmittel wegen den rückständen, die das tuch brüchig machen (hatte schonmal eins von ebay, die dame hat es mit vielzuviel pulver gewaschen, es war richtig brüchig.
Mein cashmeretuch hab ich noch nie gewaschen nur gelüftet Wink

nane*
totaler Tragewahn

Anzahl der Beiträge : 5191
Alter : 46
Anmeldedatum : 28.01.09

Nach oben Nach unten

Re: TT-Pflege

Beitrag von nane* am Fr Okt 15, 2010 11:10 pm

übrigens hab ich 2 cashmere schals von didy in der waschmaschine im wollprogramm mit ganz wenig flüssigwaschmittel gewaschen, nicht geschleudert, nass aufgehängt - ist top! Mit einem tragetuch würd ich das nicht machen. Verfilzgefahr.

nane*
totaler Tragewahn

Anzahl der Beiträge : 5191
Alter : 46
Anmeldedatum : 28.01.09

Nach oben Nach unten

Re: TT-Pflege

Beitrag von mima am Fr Okt 15, 2010 11:25 pm

und was ist mit dem Handwaschprogramm in der Waschmaschine?
Würdet Ihr das verwenden?

mima
KB-Sponsor

Anzahl der Beiträge : 3257
Alter : 38
Anmeldedatum : 30.12.09

Nach oben Nach unten

Re: TT-Pflege

Beitrag von nane* am Fr Okt 15, 2010 11:57 pm

hab ich leider nicht. Wink

nane*
totaler Tragewahn

Anzahl der Beiträge : 5191
Alter : 46
Anmeldedatum : 28.01.09

Nach oben Nach unten

Re: TT-Pflege

Beitrag von Kira4711 am Sa Okt 16, 2010 6:26 am

ich habe ein handwschprogramm, aber wieß auch nicht recht, ob ich mich da ran trauen kann... (bei wolle oder seide) die bw-tücher wasche ich mit flüssig-waschmittel im feinwaschprogramm bei 40 Grad.

Kira4711
totaler Tragewahn

Anzahl der Beiträge : 5306
Alter : 40
Ort : Kassel
Anmeldedatum : 06.06.09

Nach oben Nach unten

Re: TT-Pflege

Beitrag von Ilwy am Mi Okt 20, 2010 12:02 am

zu den Cashmeretücher:
Nach dem Waschen (am besten handwarm in der Badewanne) nicht wringen. Punktuelle Belastung ist da gaaaanz schlecht.
Vorsichtig ausdrücken und dann auf ein großes Badetuch legen und vorsichtig einrollen und trocknen lassen!

Ilwy
Tragewahn Elfe
Tragewahn Elfe

Anzahl der Beiträge : 10772
Alter : 35
Ort : Neusiedl / Ö
Anmeldedatum : 02.03.09

Nach oben Nach unten

Re: TT-Pflege

Beitrag von Lillaja am Mi Dez 01, 2010 8:55 am

Sagt mal. Bei mir hats geschneit und nun wohnen hier Schneeflocken. Ich habe so ein tolles wollwaschprogramm in der Waschmaschine, kann ich die da reinmachen, oder ist das ne schlechte Idee?

_________________
Lillaja mit

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Lillaja
TEAM
TEAM

Anzahl der Beiträge : 12026
Alter : 34
Ort : OWL
Anmeldedatum : 30.08.09

Nach oben Nach unten

Re: TT-Pflege

Beitrag von Kira4711 am Mi Dez 01, 2010 10:01 am

DAs ist ja eigentlich dafür da, aber ehrlich gesagt wäre es mir zu heikel. Hast du nicht ein Stück aus den Glückspäckchen mit dem du es mal probieren kannst?

Kira4711
totaler Tragewahn

Anzahl der Beiträge : 5306
Alter : 40
Ort : Kassel
Anmeldedatum : 06.06.09

Nach oben Nach unten

Re: TT-Pflege

Beitrag von Gast am Mi Dez 01, 2010 10:13 am

viele waschen ihre tücher im wollwaschgang
ich würde es in der badewanne mit n bissel shampoo waschen

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: TT-Pflege

Beitrag von koalamama am Di Apr 10, 2012 10:39 am

und bügeln?

koalamama
schaut sich um

Anzahl der Beiträge : 16
Alter : 32
Anmeldedatum : 29.03.12

http://www.babytragehilfen.info

Nach oben Nach unten

Re: TT-Pflege

Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 9:05 am


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten