Popo rutscht raus

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Popo rutscht raus

Beitrag von sonya am Mo Okt 10, 2011 8:08 pm

Huhu,
habt ihr nen Tipp für mich?

Mein Kleiner is momentan mal wieder so zappelig, dass er am Rücken in letzter Zeit öfter mal mit dem Popo rausrutscht. Das Tuch zieh ich schon immer sehr hoch, aber das Zusammenspiel von sich-durchstrecken und wieder-anhocken/reinschieben fordert seinen Tribut und nach ein paar solchen Durchgängen ist da nix mehr am Popo, sondern alles hochgeschoben.

Gefährlich ist es ja erstmal nicht, weil ja um die Beine noch was rum ist... und nun, wo auch die Tragejacken-Zeit wieder anfängt sehen es auch die Leute auf der Straße nicht mehr, aber unbequem ist es ja doch. Das Tuch wieder runterschieben bringts nicht wirklich, hält ja nicht mehr.

Zeitweise gehe ich einfach mit meinen Händen gefaltet hinter dem Rücken, was zumindest verhindert, das er sich die ganze Zeit streckt und wieder anhockt... aber das kanns ja auch nicht sein.

Ich überlege schon, ob nicht die WC die bessere Lösung ist für den Moment, weil da zumindest nix wegrutschen kann. Nur leider sitzt er dann tiefer, was er auch wieder nicht mag.

Also, habt ihr noch Ideen?

sonya
totaler Tragewahn

Anzahl der Beiträge : 6390
Alter : 34
Ort : Franken
Anmeldedatum : 01.05.09

Nach oben Nach unten

Re: Popo rutscht raus

Beitrag von Gast am Mo Okt 10, 2011 8:17 pm

hier ist das tw. auch so.
derzeit nehm ich gern die Emei oder ich binde mit nem KK Tuch, was weniger rutschig ist und besser zwischen uns bleibt.

hast du schon den wxr getestet?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Popo rutscht raus

Beitrag von Ilwy am Mo Okt 10, 2011 9:24 pm

Wenn Lillie extrem zappelig war hab ich das Tuch anstatt zwischen die Knie zu klemmen zwischen die Zähne genommen. Hatte dann irgendwie mehr bewegungsfreiheit und konnte mit beiden Händen schön ruhig das Tuch zwischen uns sortieren und hab drauf geachtet das gaaaanz viel stoff zwischen ihrem Bauch und meinem Rücken war. Beim Festziehn die Pokante dann nicht zu stark anziehn. So hats dann bei uns recht gut gehalten, auch mit einem Jaquardtuch.

Oder einen MT. Damit konnte ich Lillie schön hoch tragen und wegrutschen kann da auch nix.

Ilwy
Tragewahn Elfe
Tragewahn Elfe

Anzahl der Beiträge : 10772
Alter : 35
Ort : Neusiedl / Ö
Anmeldedatum : 02.03.09

Nach oben Nach unten

Re: Popo rutscht raus

Beitrag von STORM am Mo Okt 10, 2011 11:37 pm

Wie traegst Du denn? Vorne oder hinten und welche bindeweise?

_________________
STORM
Mum of 3 little monkeys - Mr R (10/00) - Mr B (10/06) and Miss C (05/08)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

KIMIMELA on Facebook

STORM
totaler Tragewahn

Anzahl der Beiträge : 7754
Alter : 45
Ort : Im Wilden Westen Irlands
Anmeldedatum : 28.01.09

http://www.mykimimela.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Re: Popo rutscht raus

Beitrag von sonya am Di Okt 11, 2011 5:10 am

Rucksack, tibetianisch... fand ich fürn Rücken immer am Besten für mich. WXR und DH hab ich zwar ab und an mal gebunden, aber fands immer umständlicher als den Rucksack.

sonya
totaler Tragewahn

Anzahl der Beiträge : 6390
Alter : 34
Ort : Franken
Anmeldedatum : 01.05.09

Nach oben Nach unten

Re: Popo rutscht raus

Beitrag von STORM am Di Okt 11, 2011 5:19 am

Wenn der Beutel geformt ist, und Du die Straenge bindest, dann versuch mal die untere Tuchkante unterm Po hervorzuziehen, so dass die Straenge ueber die Tuchkante laufen. Somit klemmst Du praktisch die untere Tuchkante unter den Straengen ein und somit sollte der Beutel auch beim "rumhampeln" in position bleiben. Hoffe es war verstaendlich.
Der Beutel bleibt bestehen, da dieser vorher schon geformt wurde, es ist praktisch das was vom Tuch ueberbleibt welches Du einklemmst Smile


_________________
STORM
Mum of 3 little monkeys - Mr R (10/00) - Mr B (10/06) and Miss C (05/08)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

KIMIMELA on Facebook

STORM
totaler Tragewahn

Anzahl der Beiträge : 7754
Alter : 45
Ort : Im Wilden Westen Irlands
Anmeldedatum : 28.01.09

http://www.mykimimela.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Re: Popo rutscht raus

Beitrag von huschiwuschi123 am Di Okt 11, 2011 7:20 am

Den Tipp muss ich mir mal merken, hoffe ich kanns auch so umsetzen. Rucksack geht bei uns auch überhaupt gar nicht, wir sind momentan auf WrapCon umgestiegen. Vorne trage ich dafür lieber im Tuch.

huschiwuschi123
totaler Tragewahn

Anzahl der Beiträge : 6338
Alter : 37
Ort : im schönen Münsterland
Anmeldedatum : 31.08.09

Nach oben Nach unten

Re: Popo rutscht raus

Beitrag von sonya am Di Okt 11, 2011 8:01 am

Danke, Diana! Nach paar Mal durchlesen, ist mir glaub ich klar, was du meinst... werds mal ausprobieren!

sonya
totaler Tragewahn

Anzahl der Beiträge : 6390
Alter : 34
Ort : Franken
Anmeldedatum : 01.05.09

Nach oben Nach unten

Re: Popo rutscht raus

Beitrag von rübe72 am Di Okt 11, 2011 9:38 am

Kannst du die WC nicht höher binden?
Ich habe das immer gemacht bzw. mach das mit der Manduca noch immer so. Also der HG sitzt dann nicht auf den Hüften sondern höher. Ich hab aber auch ne komische Figur, da geht das ganz gut Laughing

rübe72
KB-Sponsor

Anzahl der Beiträge : 3636
Alter : 44
Ort : Stormarn
Anmeldedatum : 03.09.09

Nach oben Nach unten

Re: Popo rutscht raus

Beitrag von Gast am Mi Okt 12, 2011 9:14 am

Meinst du eigentlich deinen kleinen oder deinen großen Sohn?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Popo rutscht raus

Beitrag von sonya am Mi Okt 12, 2011 8:32 pm

Meinen Kleinen.
Der Große würde mich ja verstehen und ihn kann ich auch einfach laufen lassen, wenn er solche Faxen machen würde (ausserdem lässt er sich eh nur noch in Ausnahmefällen tragen Sad)

sonya
totaler Tragewahn

Anzahl der Beiträge : 6390
Alter : 34
Ort : Franken
Anmeldedatum : 01.05.09

Nach oben Nach unten

Re: Popo rutscht raus

Beitrag von Gast am Do Okt 13, 2011 12:02 am

STORM schrieb:Wenn der Beutel geformt ist, und Du die Straenge bindest, dann versuch mal die untere Tuchkante unterm Po hervorzuziehen, so dass die Straenge ueber die Tuchkante laufen. Somit klemmst Du praktisch die untere Tuchkante unter den Straengen ein und somit sollte der Beutel auch beim "rumhampeln" in position bleiben. Hoffe es war verstaendlich.
Der Beutel bleibt bestehen, da dieser vorher schon geformt wurde, es ist praktisch das was vom Tuch ueberbleibt welches Du einklemmst Smile


Bei uns hilft selbst das manchmal nicht, sie hopst solange rum bist die Pokante im Rücken landet.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Popo rutscht raus

Beitrag von posy am Do Okt 13, 2011 2:37 am

Löst sich der Beutel auf, während Ihr herumlauft oder schon beim Binden?

Wenn es beim Binden der Fall ist, kann es helfen, wenn Du Dich mit dem Rücken und Kind an eine Wand oder Türrahmen lehnst. Dann kann Dein Kleiner nicht so zappeln.

Wenn es gar nicht geht - und wer hat solche Phasen nicht - eine Weile wechseln zu MT & Co. Hatten wir auch schon.

posy
schreibt ganz schoen oft

Anzahl der Beiträge : 213
Alter : 47
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 06.11.10

http://www.baby-tragen-berlin.de/

Nach oben Nach unten

Re: Popo rutscht raus

Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 9:03 am


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten