Mt umschlagen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Mt umschlagen

Beitrag von cayo am Di Jul 06, 2010 10:27 pm

...damit er im Rücken kürzer wird, ist bei uns so schwierig. Er möchte jetzt schon was sehen, daher versuch ich schon in mehrern Anläufen, die Umschlagvariante. Aber ich finde das so unbequem und er sitzt auch nicht so schön wie vorher. Dann sind die Träger auch rel. im Weg, so dass er den Kopf ganz schön nach hinten verrenken muß.
Die Träger zum Binden vorne rutschen unter den `Hüftgurt`. Das finde ich noch am unangenehmsten.
Habt ihr Vorschläge, was ich besser machen kann?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

cayo
ist gerne dabei

Anzahl der Beiträge : 195
Alter : 38
Anmeldedatum : 29.01.10

Nach oben Nach unten

Re: Mt umschlagen

Beitrag von Ilwy am Di Jul 06, 2010 10:55 pm

hm, so auf die schnelle hab ich jetzt keinen tipp.
hast du mal ein bild so das man den kleinen ganz drauf sieht, also mit umgeschlagenen HG?

Ilwy
Tragewahn Elfe
Tragewahn Elfe

Anzahl der Beiträge : 10772
Alter : 35
Ort : Neusiedl / Ö
Anmeldedatum : 02.03.09

Nach oben Nach unten

Re: Mt umschlagen

Beitrag von cayo am Mi Jul 07, 2010 7:36 am

Mach ich morgen mal. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

cayo
ist gerne dabei

Anzahl der Beiträge : 195
Alter : 38
Anmeldedatum : 29.01.10

Nach oben Nach unten

Re: Mt umschlagen

Beitrag von mima am Mi Jul 07, 2010 8:24 am

Ich habe auch damit Probleme. Mal klappt es gut, mal gar nicht. Auf dem Rücken geht es gar nicht.

mima
KB-Sponsor

Anzahl der Beiträge : 3257
Alter : 38
Anmeldedatum : 30.12.09

Nach oben Nach unten

Re: Mt umschlagen

Beitrag von cayo am Mi Jul 07, 2010 9:18 pm

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich glaube ich weiß woran es liegt.
Wenn ich ihn reinsetze, rurscht er soweit nach unten, dass er den Hüftgurt quasie ausfüllt und hoch schiebt. Das habe ich jetzt zweimal probiert und es ist jedesmal das gleiche. Ich denke das ist keine Option für uns.

cayo
ist gerne dabei

Anzahl der Beiträge : 195
Alter : 38
Anmeldedatum : 29.01.10

Nach oben Nach unten

Re: Mt umschlagen

Beitrag von Ilwy am Mi Jul 07, 2010 9:27 pm

hm, wie fest ist den der HG gepolster??

Ilwy
Tragewahn Elfe
Tragewahn Elfe

Anzahl der Beiträge : 10772
Alter : 35
Ort : Neusiedl / Ö
Anmeldedatum : 02.03.09

Nach oben Nach unten

Re: Mt umschlagen

Beitrag von LaraKessel am Mi Jul 07, 2010 9:31 pm

Manchmal bringt es was dann beim Träger über die Schulter legen nochmal richtig feste nachzuziehen, dann wird er wieder etwas rausgedrückt.

LaraKessel
KB-Sponsor

Anzahl der Beiträge : 3748
Alter : 32
Anmeldedatum : 28.07.09

Nach oben Nach unten

Re: Mt umschlagen

Beitrag von cayo am Mi Jul 07, 2010 9:43 pm

Ich dachte auch schon, dass er zu locker sitzt. Habe ihn ganz fest gezogen und Mäuserich ganz sachte reingleiten lassen aber sein Gewicht drückt es weg. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] Er ist etwas gepolstert, nicht so sehr wie bei dem Dotty.

Jetzt schläft er, ich probier es dann nochmal...muß doch gehen... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

cayo
ist gerne dabei

Anzahl der Beiträge : 195
Alter : 38
Anmeldedatum : 29.01.10

Nach oben Nach unten

Re: Mt umschlagen

Beitrag von Ilwy am Mi Jul 07, 2010 9:46 pm

was meinst du mit hereingleiten? Bindest du den MT vorher und setzt ihn dann rein?? oder versteh ich das jetzt falsch Smile


Ilwy
Tragewahn Elfe
Tragewahn Elfe

Anzahl der Beiträge : 10772
Alter : 35
Ort : Neusiedl / Ö
Anmeldedatum : 02.03.09

Nach oben Nach unten

Re: Mt umschlagen

Beitrag von cayo am Mi Jul 07, 2010 9:49 pm

Ich binde ihn erst an der Hüfte, dann nehme ich den kleinen Mann und setz ihn rein. Dann das Rückenpaneel hochklappen und Träger fest ziehen.

cayo
ist gerne dabei

Anzahl der Beiträge : 195
Alter : 38
Anmeldedatum : 29.01.10

Nach oben Nach unten

Re: Mt umschlagen

Beitrag von Ilwy am Mi Jul 07, 2010 9:53 pm

ah ok, eh so wie man's macht. Hat sich angehört als würdest du ihn in den fertig gebundenen MT reingleiten lassen Very Happy

wenn er nicht so wie beim Dotty gepolstert ist ist er also recht dünn der HG. ich werd das heut mal mit meinen MT probieren. Kann mir net vorstellen das es am wegdrücken liegt. Oder vielleicht doch scratch

ich werds mal versuchen und sag dann wie's bei uns is.

Ilwy
Tragewahn Elfe
Tragewahn Elfe

Anzahl der Beiträge : 10772
Alter : 35
Ort : Neusiedl / Ö
Anmeldedatum : 02.03.09

Nach oben Nach unten

Re: Mt umschlagen

Beitrag von cayo am Mi Jul 07, 2010 9:56 pm

Prima, bin gespannt...

cayo
ist gerne dabei

Anzahl der Beiträge : 195
Alter : 38
Anmeldedatum : 29.01.10

Nach oben Nach unten

Re: Mt umschlagen

Beitrag von Franziska Müller am Do Jul 08, 2010 4:24 am

ich auch [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Können es ja nächste Woche mal zusammen probieren.

Franziska Müller
gewoehnt sich gut ein

Anzahl der Beiträge : 58
Alter : 42
Anmeldedatum : 23.04.10

Nach oben Nach unten

Re: Mt umschlagen

Beitrag von Ilwy am Do Jul 08, 2010 7:41 pm

also ich habs mal versucht und bei uns gabs da kein Problem. Lillie wiegt ja auch schon 12-13 kilo und sie saß normal drinne...woran das liegt kann ich dir leider nicht sagen Null Ahnung

Ilwy
Tragewahn Elfe
Tragewahn Elfe

Anzahl der Beiträge : 10772
Alter : 35
Ort : Neusiedl / Ö
Anmeldedatum : 02.03.09

Nach oben Nach unten

Re: Mt umschlagen

Beitrag von cayo am Do Jul 15, 2010 7:06 am

Falls noch wer mitliest:
Heute war großer Trageversuchstag mit Franzi.
Nun-wir haben (okay sie hat) den Fehler gefunden. Ich habe wie eine umgeschlagene Schürze gebunden-da war kein HG mehr da.
Dann habe ich einmal nach außen umgeschlagen und dann so an die Hüfte gelegt. Das hat dann prima geklappt.
Hoffentlich verstehts wer. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Wenn nicht, auf Picses Seite ist das auch nochmal gut bildlich erklärt.

cayo
ist gerne dabei

Anzahl der Beiträge : 195
Alter : 38
Anmeldedatum : 29.01.10

Nach oben Nach unten

Re: Mt umschlagen

Beitrag von huschiwuschi123 am Do Jul 15, 2010 7:30 am

Fehler gefunden...ist doch klasse Smile Manchmal sieht man zu zweit einfach mehr Wink

huschiwuschi123
totaler Tragewahn

Anzahl der Beiträge : 6338
Alter : 37
Ort : im schönen Münsterland
Anmeldedatum : 31.08.09

Nach oben Nach unten

Re: Mt umschlagen

Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 10:40 pm


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten