erste Kängurutrage

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

erste Kängurutrage

Beitrag von Hoppetosse am Fr Jun 04, 2010 11:05 pm

...und zwar mit viel zu großem Kind [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] Er wollte sich partou nicht auf den Rücken binden lassen, dabei wollte ich so gerne die Rucksacktrage ausprobieren.
Als ich angefangen habe ihn mir vor den Bauch zu binden (irgendwas neues wollte ich ja probieren [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] ) hat er sich sofort an mich gekuschelt und fühlte sich pudelwohl! Er war ganz verwirrt als ich ihn wieder raus gelassen habe, der arme Wurm [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

So, und jetzt warte ich gespannt auf Tipps. Ist er genug angehockt? Ich fand, es hat erstaunlich gut geklappt beim ersten Versuch [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] (ich habe aber niemanden der mich korrigieren könnte oder Ahnung vom Binden hätte)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

achso, auf den bIldenr hatte ich die Tuchbahnen auf der Schulter noch nicht "umgeschlagen". Das habe ich danach getan, dann war das Tuch am Kopf direkt viel enger [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hoppetosse
gewoehnt sich gut ein

Anzahl der Beiträge : 33
Alter : 28
Anmeldedatum : 22.05.10

Nach oben Nach unten

Re: erste Kängurutrage

Beitrag von LaraKessel am Fr Jun 04, 2010 11:41 pm

Er muss mehr angehockt werden, also die Tuchbahnen mehr in die Kniekehlen führen wenn du unterm Popo kreuzt und halt am schluss nochmal ordentlich ins Tuch hocken.
Aber ich kann das Känguru auch nur leidlich.

LaraKessel
KB-Sponsor

Anzahl der Beiträge : 3748
Alter : 32
Anmeldedatum : 28.07.09

Nach oben Nach unten

Re: erste Kängurutrage

Beitrag von Ilwy am Fr Jun 04, 2010 11:50 pm

ich finde auch das etwas mehr angehockt werden muss. bei nen großen Tragling muss es nicht mehr soo angehockt sein, aber ein bissl mehr schon als hier auf dem Foto.

schau dir mal das video an - ich find es sehr gut erklärt, habs danach geübt und es klappte super!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Ilwy
Tragewahn Elfe
Tragewahn Elfe

Anzahl der Beiträge : 10772
Alter : 35
Ort : Neusiedl / Ö
Anmeldedatum : 02.03.09

Nach oben Nach unten

Re: erste Kängurutrage

Beitrag von Hoppetosse am So Jun 06, 2010 1:39 am

Danke für den Link. Ich werde es diese Woche auf jeden Fall nochmal probieren [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hoppetosse
gewoehnt sich gut ein

Anzahl der Beiträge : 33
Alter : 28
Anmeldedatum : 22.05.10

Nach oben Nach unten

Re: erste Kängurutrage

Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 10:40 pm


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten