MTs naehen OHNE XBoxen

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

MTs naehen OHNE XBoxen

Beitrag von Lillaja am Mo Okt 05, 2009 12:38 am

das Eingangsposting lautete :

Was sind denn xboxen?

Ich komm mir imemr so doof vor, wenn ich so vermeintlich blöde Fragen stelle... Sorry!

_________________
Lillaja mit



avatar
Lillaja
TEAM
TEAM

Anzahl der Beiträge : 12026
Alter : 35
Ort : OWL
Anmeldedatum : 30.08.09

Nach oben Nach unten


Re: MTs naehen OHNE XBoxen

Beitrag von Ilwy am Di Okt 06, 2009 1:40 am

STORM schrieb:Gerade bei "mal schnell einen MT naehen" kann viel Falsch gemacht werden, und es wurden im Wuki ja in letzter Zeit viele MTs genaeht.... die meisten zum Glueck mit Kickas Ebook, aber einige auch nicht... und auch ich finde, das die Sicherheit an einer Trage das wichtigste ist... und die Haltung

Speziell die Anleitung von Ulla ist ohne "Reinforcement" (wie das im Englishen so schoen heisst).... also nur Gradstiche und keine zusaetzliche Verstaerkung/ Sicherheit und leider sind nur Gerade Stiche nicht stark genug um das Gewicht zu halten...

das unterschreib ich mal...
Nichts ist wichtiger als die Sicherheit. Mal schnell einen MT gemacht - von sowas halte ich nichts. Immerhin setz ich da mein Kind rein oder jemand andres sein Kind und da MUSS Sicherheit ganz oben stehen.
avatar
Ilwy
Tragewahn Elfe
Tragewahn Elfe

Anzahl der Beiträge : 10772
Alter : 36
Ort : Neusiedl / Ö
Anmeldedatum : 02.03.09

Nach oben Nach unten

Re: MTs naehen OHNE XBoxen

Beitrag von redfroschmaen am Di Okt 06, 2009 3:25 am

Kaum ist man mal ein paar Tage nicht da, dann so etwas interessantes, denn ich hasse diese x-boxen!! aber wie dieser Bartakstich aussieht, hat mich nicht losgelassen - daher das Internet bemüht und diese Bild gefunden - Bartackstick ist also quasi ein doppelte Naht mit einem engen ZickZackStich drüber - werde ich bei meinen nächsten MT auch verwenden - Vielen Dank Storm



Das sind dann auch für mich genügend Nähte, dass ich meine es hält
avatar
redfroschmaen
kann's nicht lassen

Anzahl der Beiträge : 1276
Alter : 60
Ort : NRW
Anmeldedatum : 02.09.09

http://www.redfroschmaen.de

Nach oben Nach unten

Re: MTs naehen OHNE XBoxen

Beitrag von Gast am Di Okt 06, 2009 3:27 am

ja, genau das isser- so siehts an meinen Wrap Trägern aus Smile

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: MTs naehen OHNE XBoxen

Beitrag von Lillaja am Di Okt 06, 2009 3:32 am

Das ist natürlich auch eine Idee! Doppelte Naht und Zickzack drüber... und das muss dann nur bei den trägern? Oder auch woanders?

_________________
Lillaja mit



avatar
Lillaja
TEAM
TEAM

Anzahl der Beiträge : 12026
Alter : 35
Ort : OWL
Anmeldedatum : 30.08.09

Nach oben Nach unten

Re: MTs naehen OHNE XBoxen

Beitrag von Gast am Di Okt 06, 2009 3:39 am

pisces schrieb:ja, genau das isser- so siehts an meinen Wrap Trägern aus

also mein elastik stich sieht so aus- nur mit einer grad-Naht in der Mitte Wink

von Lillaja am Di Okt 06, 2009 4:32 pmDas ist natürlich auch eine Idee! Doppelte Naht und Zickzack drüber... und das muss dann nur bei den trägern? Oder auch woanders?

nur bei den Trägern

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: MTs naehen OHNE XBoxen

Beitrag von sternengeflüster am Di Okt 06, 2009 3:52 am

Tolle Erklärungen... danke Euch Allen!!!!! Smile

Nur hätte ich das schon Gestern wissen sollen... die Technik, dass man anders wendet und keine Zierstiche von aussen machen muss, gefällt mir auch sehr gut. Obwohl ich auch immer so ein Schisser bin und denke, dass meine Nähte nicht halten... nähe dann auch oft nochmal ne Naht drüber. Bei den Trägern hab ich heute mal nen ZickZack drüber gemacht... keine Ahnung, ob das taugt, aber ich finde alles Zusätzliche immer gut.

Darf ich mal doof fragen, wie Ihr das dann mit der Füllung vom Hüftgurt macht, wenn Ihr da den Rücken reinsteckt??? Das hab ich bei meinem Schnallen- Onbu probiert, war aber ne Katastrophe.

_________________
-sternengeflüster-
...mit den beiden kleinen Besen


zertifizierte ClauWi- Trageberaterin (GK+AK2011)Juhu
avatar
sternengeflüster
Trageberaterin & Elfe
Trageberaterin & Elfe

Anzahl der Beiträge : 9128
Alter : 37
Ort : Baden- Württemberg
Anmeldedatum : 08.07.09

Nach oben Nach unten

Re: MTs naehen OHNE XBoxen

Beitrag von Gast am Di Okt 06, 2009 3:57 am

wenn ichs von innen zusammengenäht hab, dann mach ich sowieso noch nen zick zack über das gesamte, um ausfransen des stoffes zu verhindern- bei den trägern halt zigfach (grad und zickzack und von aussen ist ja eh noch die ziernaht drüber)- in Zukunft so wie hier gezeigt

Den HG mach ich seperat- und wenn ich das Paneel in den HG stecke, stepp ich, wie immer, erst nur von innen das Vlies fest und dann stepp ich komplett von aussen ab.

und wenn ich den HG ins paneel stecke, was ich meist so mache, dann mach ich ihn komplett zu, stepp einmal von aussen ab und wenns im paneel fest ist nochmal von "ganz aussen" Smile

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: MTs naehen OHNE XBoxen

Beitrag von sternengeflüster am Di Okt 06, 2009 4:06 am

pisces schrieb:Den HG mach ich seperat- und wenn ich das Paneel in den HG stecke, stepp ich, wie immer, erst nur von innen das Vlies fest und dann stepp ich komplett von aussen ab.

und wenn ich den HG ins paneel stecke, was ich meist so mache, dann mach ich ihn komplett zu, stepp einmal von aussen ab und wenns im paneel fest ist nochmal von "ganz aussen" Smile

Also wenn Du den HG ins Paneel steckst, das versteh ich- aber anders herum??? scratch Kann ich mir grade nicht vorstellen.. liegt vielleicht an meiner Müdigkeit. Ich lese es mir Morgen nochmal durch. Pfeif

_________________
-sternengeflüster-
...mit den beiden kleinen Besen


zertifizierte ClauWi- Trageberaterin (GK+AK2011)Juhu
avatar
sternengeflüster
Trageberaterin & Elfe
Trageberaterin & Elfe

Anzahl der Beiträge : 9128
Alter : 37
Ort : Baden- Württemberg
Anmeldedatum : 08.07.09

Nach oben Nach unten

Re: MTs naehen OHNE XBoxen

Beitrag von Huckepack am Di Okt 06, 2009 4:08 am

Hi

hab mal bei meiner Maschine geguckt, die hat sowas wie einen Stich der zwei Nähte macht und dann ZickZack drüber, aber da haltet es immer nach ca. zwei Zentimeter an von alleine. Ist dann wohl doch was anders.
avatar
Huckepack
kann's nicht lassen

Anzahl der Beiträge : 1158
Alter : 38
Anmeldedatum : 14.09.09

Nach oben Nach unten

Re: MTs naehen OHNE XBoxen

Beitrag von rübe72 am Di Okt 06, 2009 8:43 am

Man Mädels!!!
Vielen vielen Dank für die tollen Tipps hier!!!!!

Aber nochmal doof gefragt: das ist dann quasi nur eine Naht am Träger? Und die hält das Ganze?
Ich hab sonst lieber eine Naht zuviel als zuwenig gemacht. Sieht aber nicht immer unbedingt so doll aus
avatar
rübe72
KB-Sponsor

Anzahl der Beiträge : 3636
Alter : 45
Ort : Stormarn
Anmeldedatum : 03.09.09

Nach oben Nach unten

Re: MTs naehen OHNE XBoxen

Beitrag von Gast am Di Okt 06, 2009 9:21 am

hier ist das Paneel zb von aussen angenäht

(je nach RH und Material kann man es nat. über den ganzen HG machen )

so wie hier:


hier ist das Paneel innen:

hier hab ich eine Seite des Paneels in den HG getan und die andere Seite von aussen angenäht:

hier isses nochmal komplett innen:


rübe: da es von innen vernäht ist, ists doch egal wie es ausschaut, es sieht ja niemand und von aussen näht man ja noch den "drumherumstich"

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: MTs naehen OHNE XBoxen

Beitrag von sternengeflüster am Di Okt 06, 2009 9:38 am

Tolle Teile... aber was ich nicht verstehe ist, wie Du das innen nähst- kommt doch dann durch??? Heeeee?????? Ich steh wohl auf dem Schlauch. Rotwerd

_________________
-sternengeflüster-
...mit den beiden kleinen Besen


zertifizierte ClauWi- Trageberaterin (GK+AK2011)Juhu
avatar
sternengeflüster
Trageberaterin & Elfe
Trageberaterin & Elfe

Anzahl der Beiträge : 9128
Alter : 37
Ort : Baden- Württemberg
Anmeldedatum : 08.07.09

Nach oben Nach unten

Re: MTs naehen OHNE XBoxen

Beitrag von Gast am Di Okt 06, 2009 9:40 am

ich stecks rein und nähe es von aussen zu Wink

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: MTs naehen OHNE XBoxen

Beitrag von sternengeflüster am Di Okt 06, 2009 9:43 am

Hast Du nicht geschrieben, dass Du es von innen absteppst, dann reinsteckst und dann nähst???? Oh weh... so unterbelichtet bin ich normalerweise nicht. Laughing

_________________
-sternengeflüster-
...mit den beiden kleinen Besen


zertifizierte ClauWi- Trageberaterin (GK+AK2011)Juhu
avatar
sternengeflüster
Trageberaterin & Elfe
Trageberaterin & Elfe

Anzahl der Beiträge : 9128
Alter : 37
Ort : Baden- Württemberg
Anmeldedatum : 08.07.09

Nach oben Nach unten

Re: MTs naehen OHNE XBoxen

Beitrag von Gast am Di Okt 06, 2009 9:47 am

ja, ich steppe von einer Seite das Vlies ab, nähe den HG soweit zu, dreh es, dann, beim ins-Paneel-rein, nähe ich den Rand einmal jeweils um.
dann stecke ich das Paneel rein, stecke es fest, näh es zu und stepp nochmal von aussen komplett sozusagen ab

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: MTs naehen OHNE XBoxen

Beitrag von sternengeflüster am Di Okt 06, 2009 9:50 am

Ich glaub jetzt hab ich es.... ahaa. Das hab ich so ähnlich gemacht, beim Till. Ich war zu faul zum Vlies bügeln und habs auch abgesteppt.
Dann ist das Paneel aber entweder vor oder hinter dem Vlies, oder? Was ja egal ist!?

_________________
-sternengeflüster-
...mit den beiden kleinen Besen


zertifizierte ClauWi- Trageberaterin (GK+AK2011)Juhu
avatar
sternengeflüster
Trageberaterin & Elfe
Trageberaterin & Elfe

Anzahl der Beiträge : 9128
Alter : 37
Ort : Baden- Württemberg
Anmeldedatum : 08.07.09

Nach oben Nach unten

Re: MTs naehen OHNE XBoxen

Beitrag von Gast am Di Okt 06, 2009 9:53 am

ja, das ist egal.
ich hab das von Ulla, die machts so ähnlich (1-2-3 einfacher MT)
ich hab das Vlies (oder den Schaumstoff) noch nie gebügelt- ich brauchs praktisch Wink (und Idiotensicher )

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: MTs naehen OHNE XBoxen

Beitrag von rübe72 am Mi Okt 07, 2009 8:18 am

Pisces: Der Simpson MT ist ja Klasse Dabei steh ich nicht mal auf die.
avatar
rübe72
KB-Sponsor

Anzahl der Beiträge : 3636
Alter : 45
Ort : Stormarn
Anmeldedatum : 03.09.09

Nach oben Nach unten

Re: MTs naehen OHNE XBoxen

Beitrag von Ilwy am Mi Okt 07, 2009 8:51 am

ich liebe die simpsons und finde den MT einfach nur KLASSE...
avatar
Ilwy
Tragewahn Elfe
Tragewahn Elfe

Anzahl der Beiträge : 10772
Alter : 36
Ort : Neusiedl / Ö
Anmeldedatum : 02.03.09

Nach oben Nach unten

Re: MTs naehen OHNE XBoxen

Beitrag von Gast am Mi Okt 07, 2009 8:53 am

danke euch Smile
Es war Bettwäsche und wir haben auch das passende Handtuch noch dazu- das ist auch der einzige MT, den mein Mann so richtig cool findet Wink
war ich mit bei Rheinkultur *hihi*

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: MTs naehen OHNE XBoxen

Beitrag von Gast am Fr Okt 09, 2009 10:48 pm

STORM schrieb:
sternengeflüster schrieb:Du meinst Dein Bild hier...


Da hast Du aber "nur" ne Zick- Zack- Naht und keine gerade, oder bin ich blind? Redfroschmaen hatte ja eine Zeichnung reingestellt, wo eben noch ne Gerade drauf war.... sorry, wenn ich nerve.

Ich naehe erst den geraden Stich um den MT (unten lass ich offen). Mit diesem Gradstich fixiere ich auch erstmal die Traeger, damit die an Ort und Stelle sind und nicht mehr verrutschen etc.
Dann erst mache ich den "elastischen" Stich um fuer das "Reinforcement" der Traeger. Und ja, es ist eigentlich NUR ein kleiner ZickZack Stich.... mehr nicht... ABER er "bewegt" sich halt mit dem MT und dem Druck und somit leidet dann halt nicht der Stoff und ist Robuster, sprich vertraegt mehr Druck....

Wenn ich das Reinforcement angebracht habe, dann ziehe ich das ganze auf rechts und arbeite ganz normal weiter

Weitere Diskussionen ueber den Bartack bitte im dafuer vorgesehenen Thread. DANKE!

also ich machs so:
beim Wrap MT nähe ich die Naht drumherum im kleinen Elastikstich statt der Gradnaht. (lasse auch unten offen, fixiere so die Träger und die Kopfstütze direkt mit)
Dann einen Zickzack- grob- drumherum.
dann hab ich über die Träger noch mind 3-4 Zickzack, Grad- und Elastikstiche gemacht.
Gewendet und nach dem Schließen noch die Außenziernaht drumherum- also das muss ja auch halten


STORM schrieb:
redfroschmaen schrieb:also ich mache etwas anders
1. Naht drum herum zum Zusammennähen
2. eine gerade Naht an den Schulterbändern
3. zweite Naht an Schulterbändern direkt neben der ersten
4. Zick-Zack-Naht über Pkt 2 und 3
die Nähte 2-4 mache ich mit ElastikStich
zusätzlich kommt von aussen noch eine Ziernaht

das sind dann 5 Nähte, das hält!!

Inkl Topstitch habe ich 3 Naehte.... und dann kann ich wenn ich moechte noch die Ziernaehte anbringen, aber die Ziernaehte dienen dann nicht mehr als Reinforcement sondern als Ziernaehte

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: MTs naehen OHNE XBoxen

Beitrag von STORM am Fr Okt 09, 2009 10:53 pm

Super
Wollte gerade anfangen mit Thema teilen Wink
Hast mir gerade arbeit erspart Good vibes

_________________
STORM
Mum of 3 little monkeys - Mr R (10/00) - Mr B (10/06) and Miss C (05/08)



KIMIMELA on Facebook
avatar
STORM
totaler Tragewahn

Anzahl der Beiträge : 7754
Alter : 46
Ort : Im Wilden Westen Irlands
Anmeldedatum : 28.01.09

http://www.mykimimela.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Re: MTs naehen OHNE XBoxen

Beitrag von Gast am Fr Okt 09, 2009 10:57 pm

ja, ich war mal so frei

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: MTs naehen OHNE XBoxen

Beitrag von Ilwy am Sa Okt 10, 2009 8:18 am

hab wieder was gelernt.
Danke Mädls
avatar
Ilwy
Tragewahn Elfe
Tragewahn Elfe

Anzahl der Beiträge : 10772
Alter : 36
Ort : Neusiedl / Ö
Anmeldedatum : 02.03.09

Nach oben Nach unten

Re: MTs naehen OHNE XBoxen

Beitrag von Gast am Do Okt 15, 2009 11:59 am

ich hab sie nun mit dem rautenstich (den man net erkennt) gemacht und noch n bissel was drüber...



den Gecko Tai zeig ich dann Morgen...äh, heute Wink

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: MTs naehen OHNE XBoxen

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten