Frage zum Binden bei großen Männern

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Frage zum Binden bei großen Männern

Beitrag von Xanthippe am Mi Sep 09, 2009 8:54 am

Hallo zusammen,

ich brauche Euren Rat für folgendes Problem bitte: gestern hat mein Mann das erste Mal unterwegs getragen. Prinzipiell fand er es super und total praktisch (er hatte nun ein gutes Argument, weshalb ich nun den Großen darin hindern sollte, in den Springbrunnen am Schlosspark zu springen [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] ) Aber: sowohl beim TT als auch beim MeiTai hängt das Kind sonst wo, wenn er vorschriftsmäßig bindet. Mein Mann ist recht groß (1,95) und immer wenn er den Hüftgurt in der Gegend der Hüfte hatte, hing das Kind mit der Nase max. am Brustbein oder er mußte sich den Gurt höher drummachen, dann kams aber von der Gewichtsverteilung bzw. der Spannung nicht richtig hin. D.h. er hats in der Schulter gemerkt und hat dann immer mit den Armen unterm Po unterstützt.

Was können wir tun? Anders binden? Oder brauchen wir für ihn einen Extra-MeiTai mit langem Rückenteil? Aber dann verschwindet der Kleine doch trotzdem darin [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Prinzipiell will er auch gerne tragen, aber es sollte ja für alle beteiligten einigermassen bequem sein.

Könnt ihr euch vorstellen, was ich meine?

Gibts Rat für große Männer? Oder sollen wir einfach warten, bis der Kleine größer ist? Danke im Voraus.

Lg, Xanthippe

Xanthippe
KB-Sponsor

Anzahl der Beiträge : 3839
Alter : 43
Anmeldedatum : 12.03.09

Nach oben Nach unten

Re: Frage zum Binden bei großen Männern

Beitrag von sonya am Sa Sep 12, 2009 8:48 am

Ganz genau vorstellen kann ichs mir nicht - kannst du mal Fotos machen?

Beim MT vielleicht non-apron binden, dann wär der MT von sich aus schon etwas weiter oben...

sonya
totaler Tragewahn

Anzahl der Beiträge : 6390
Alter : 34
Ort : Franken
Anmeldedatum : 01.05.09

Nach oben Nach unten

Re: Frage zum Binden bei großen Männern

Beitrag von marsala am Mo Sep 21, 2009 12:29 am

uiuiui, der xanthippe ihr sein mann würd ich ja auch gerne sehen tun wollen ;-)

aber dann sehen auch alle die autobahn *kleinerinsider*, DAS wird ihm nicht gefallen.

_________________
lg, marsala mit n., j. und ** (25.01.05 / 30.12.08)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



marsala
TEAM
TEAM

Anzahl der Beiträge : 4782
Alter : 41
Anmeldedatum : 28.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Frage zum Binden bei großen Männern

Beitrag von Xanthippe am Mo Sep 21, 2009 4:32 am

hi hi marsala, die Autobahn ist mittlerweile weg. Ist schon wieder Zeit für die nächste [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] Wie kann ich hier denn ein photo so hochladen, dass ich es später wieder rausnehmen kann?
LG, X

Xanthippe
KB-Sponsor

Anzahl der Beiträge : 3839
Alter : 43
Anmeldedatum : 12.03.09

Nach oben Nach unten

Re: Frage zum Binden bei großen Männern

Beitrag von LaraKessel am Mi Sep 23, 2009 6:51 am

Geh einfach auf [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] und dann den Link zum löschen kopieren.
Übrigens hat mein mann (1,98) auch ein ähnliches Problem mit der Manduca. Aber wenn wir sie mal benutzen (er benutzt am liebsten das TT) dann muss der Kleine halt am Brustbein hängen. Sieht zwar seltsam aus, aber wenns anders unbequem wird isses halt so. Der Kleine hat sich bisher noch nicht beschwert.

LaraKessel
KB-Sponsor

Anzahl der Beiträge : 3748
Alter : 32
Anmeldedatum : 28.07.09

Nach oben Nach unten

Re: Frage zum Binden bei großen Männern

Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 9:01 am


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten