Kopf kippt beim Schlafen zur Seite

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Kopf kippt beim Schlafen zur Seite

Beitrag von susannehanssen am Mo Aug 31, 2009 9:02 pm

Meine Mutter hat mir doch gestern meinen Mei Tai mitgebracht, wenn ich mein Kind auf dem Rücken trage kippt im Schlafen der Kopf extrem zur Seite.
Wenn ich ihn vorn trage, ist der Kopf prima gestützt, liegt das daran, dass beim Vorntragen die Träger über kreuz sind, beim Hintentragen nciht?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

susannehanssen
schreibt ganz schoen oft

Anzahl der Beiträge : 203
Alter : 43
Anmeldedatum : 06.08.09

Nach oben Nach unten

Re: Kopf kippt beim Schlafen zur Seite

Beitrag von susannehanssen am Do Sep 03, 2009 4:01 am

Wer weiss Rat?

susannehanssen
schreibt ganz schoen oft

Anzahl der Beiträge : 203
Alter : 43
Anmeldedatum : 06.08.09

Nach oben Nach unten

Re: Kopf kippt beim Schlafen zur Seite

Beitrag von Sonnenschnuckel am Fr Sep 04, 2009 10:13 pm

Hallo,

nein das liegt meist an der unterschiedlichen Höhe des Rückenteils beim vorne und beim hinten tragen.

Und das sich Kinder tendenziell vorne besser einrunden können als auf dem Rücken (zumindest im MT)

Daher würd ich dir raten, einfach die Kopfstütze hochzumachen, dann sollte der Kopf ja nicht mehr wegkippen können.

LG

Amelie

Sonnenschnuckel
gewoehnt sich gut ein

Anzahl der Beiträge : 26
Alter : 35
Anmeldedatum : 13.07.09

Nach oben Nach unten

Re: Kopf kippt beim Schlafen zur Seite

Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 10:39 pm


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten