Bondolino

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Bondolino

Beitrag von Miri am Fr Feb 06, 2009 2:54 am

das Eingangsposting lautete :

Gerade habe ich meinen Bondolino bekommen Juhu
Der erste Eindruck: relativ leicht verständliches Anlegen, sehr angenehmes Tragegefühl. Letztens habe ich eine Manduca probiert, und mir persönlich gefällt der Bondolino besser. Allerdings habe ich ihn jetzt nur kurz ausprobiert. Demnächst kann ich mehr dazu berichten Hip Carry
avatar
Miri
KB-Sponsor

Anzahl der Beiträge : 4885
Anmeldedatum : 29.01.09

Nach oben Nach unten


Re: Bondolino

Beitrag von Hutzelpuh am Di Jul 13, 2010 8:03 pm

meinen sohn trag ich auch lieber in tuch oder manduca.

aber ich denke dass es vlt. noch mal anders ist, wenn man von beginn an ausschließlich damit trägt. meine freundin is nach 2,5 jahren noch zufrieden. hat lediglich mal auf das neueste model gewechselt.

was meint ihr?

Hutzelpuh
schaut sich um

Anzahl der Beiträge : 23
Alter : 38
Anmeldedatum : 13.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Bondolino

Beitrag von Königskind am Di Jul 13, 2010 8:57 pm

ne freundin von mir war anfangs begeistert vom bondo, als ihr baby noch leicht war. jetzt findet sie ihn nimmer so optimal, weil man den klett unten eben nicht nachziehen kann. ihr ist dann zuviel gewicht auf den schultern. sie wechselt jetzt zur manduca...
avatar
Königskind
Absolut KB-süchtig

Anzahl der Beiträge : 2849
Alter : 37
Ort : Vogtland
Anmeldedatum : 15.09.09

http://www.SchlussStrich-eV.de

Nach oben Nach unten

Re: Bondolino

Beitrag von Kira4711 am Mi Jul 14, 2010 1:39 am

Ich hatte Anfangs einen Bondo, habe den dann getauscht, mir dann einen Neuen gekauft, und dann doch wieder festgestellt, dass ich mit Ergo und Manduca einfach besser zurecht komme. Besonders, da meine Tochter inzwischen schon 11 kg wiegt.
avatar
Kira4711
totaler Tragewahn

Anzahl der Beiträge : 5306
Alter : 41
Ort : Kassel
Anmeldedatum : 06.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Bondolino

Beitrag von Kumja_Kerstin am So Okt 24, 2010 6:41 pm

Königskind schrieb:ne freundin von mir war anfangs begeistert vom bondo, als ihr baby noch leicht war. jetzt findet sie ihn nimmer so optimal, weil man den klett unten eben nicht nachziehen kann. ihr ist dann zuviel gewicht auf den schultern. sie wechselt jetzt zur manduca...

Genau so ging es mir mit dem Bondolino auch. Hab ihn die ersten Monate viel genommen, dann den Manduca ausprobiert und sowas wie ne Erleuchtung gehabt Wink Das Gewicht wurde so schön von der Hüfte getragen (mir taten auch schon die Schultern weh- und das sicher nicht, weil ich nicht ans Tragen gewöhnt war, sondern weil ich zu der Zeit sehr viel getragen habe). Den Hüftgurt finde ich für ältere Babys zu wabbelig. Aber, wie gesagt, für den Anfang durchaus OK.

Kumja_Kerstin
gewoehnt sich gut ein

Anzahl der Beiträge : 38
Alter : 39
Ort : Hannover
Anmeldedatum : 02.09.10

http://www.kumja.de

Nach oben Nach unten

Re: Bondolino

Beitrag von Kira4711 am So Okt 24, 2010 11:32 pm

Mir ging es genauso mit dem Bondolino.
avatar
Kira4711
totaler Tragewahn

Anzahl der Beiträge : 5306
Alter : 41
Ort : Kassel
Anmeldedatum : 06.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Bondolino

Beitrag von Kumja_Kerstin am Mo Okt 25, 2010 4:41 am

Ach so, dafür ist der Bondolino natürlich schön einfach in der Handhabung, Hüftgurt zukletten und 1 x knoten... Ich habe es gerade gestern wieder gemerkt, da habe ich versucht, die Einstellmöglichkeiten des Manduca zu erklären (unserer vietnamesischen Nachbarin, der wir einen aus Deutschland mitgebracht haben). Die vielen Schnallen sind zwar alle berechtigt, verwirren aber am Anfang ziemlich...

Kumja_Kerstin
gewoehnt sich gut ein

Anzahl der Beiträge : 38
Alter : 39
Ort : Hannover
Anmeldedatum : 02.09.10

http://www.kumja.de

Nach oben Nach unten

Re: Bondolino

Beitrag von Towanda2010 am Fr Jan 21, 2011 3:07 am

Hallo...
ich habe auch einen Bondolino und eine Manduca. Ich persönlich finde den Bondo auch viel bequemer und schon die ganz Kleinen passen da super von der (ASH her) rein. Nur eine Sache find ich echt nicht gut und das ist die Kopfstütze. Zumindest für N. (11Wochen) ist sie eindeutig noch nicht ausreichend. Auch wenn man sie wirklich gut fixiert kann man sich nicht nach vorn beugen und so weit in den Beutel das dieser den Kopf stützt rutscht sie einfach nicht. So sieht es ja in der Beschreibung aus, aber das klappt leider nicht. Wenn si größer ist und ihren Kopf dann allein halten kann ist er aber sicher eine tolle Tragehilfe auch für längere Reisen!
avatar
Towanda2010
gewoehnt sich gut ein

Anzahl der Beiträge : 79
Alter : 32
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 26.12.10

Nach oben Nach unten

Re: Bondolino

Beitrag von Madame Mim am Sa Jun 18, 2011 7:51 pm

Bondolino ist ja aber auch eher ein MeiTai und keine Komforttrage. Ich finde die Schultergurte superbequem, kann aber durch meine verkrümmte HWS nicht länger damit tragen, ohne Probleme mit den Schultern zu bekommen.

Wobei eine Freundin auch darüber klagt, dass sie nicht mehr längere ZEit mit dem Bondolino tragen kann, weil ihr die Schultern wehtun - man muss sich halt darüber bewusst sein, dass nicht sehr viel Gewicht auf die Hüfte verteilt wird. Das finde ich bei der Rückentrage etwas problematisch!

Ansonsten ist es aber ein schöner Carrier. Smile

Madame Mim
gewoehnt sich gut ein

Anzahl der Beiträge : 31
Alter : 37
Anmeldedatum : 14.06.11

Nach oben Nach unten

Re: Bondolino

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten